FAMAK20192020

Juni 2020

Unsere Workshops & Seminare im Juni 2020

Juni 2020

Hannes Urdl

#31: NEU Mit der Kraft des Humors

Über das Akzeptieren und Bewältigen von Herausforderungen im Alltag: Wie kann Humor uns helfen schwierige Situationen zu bewältigen und Unmögliches zu akzeptieren? Hannes Urdl schöpft aus seiner 25-jährigen Erfahrung als Spitalsclown und gibt Beispiele, wie ein humorvoller Blick einen Perspektivenwechsel ermöglicht und wie wir innerlich auch bei scheinbar aussichtslosen Situationen lebendig und handlungsfähig bleiben können. Beispiele aus Schule, Kindergarten, Krankenhaus und Altersheim würzen den Abend, an dem auch viel Platz sein wird für Fragen, Gespräche und gemeinsames Lachen.

Preis? € 45,- pro Person, Anmeldung erforderlich

Wann? DO 03.6.2020 von 18 bis 21 Uhr

Wo? Kinderfreundehaus, 1. OG, Schlossergasse 4/Tummelplatz, 8010 Graz

Wer? Hannes Urdl (Regionaler künstlerischer Leiter der ROTE NASEN Clowndoctors und Liedermacher)

Informationen: 0316/82 55 12-21 oder 

Mag.a Sabine Rühl

#32: NEU Von Kratzbürsten und Schmusebären

Schon früh wird die Basis für sozial-emotionale Fähigkeiten und Fertigkeiten gebildet, wie z.B. sich selbst beruhigen, mit Frustrationen, Wut und Ängsten umgehen, mit anderen gut in Kontakt/ins Spiel kommen und Konflikte angemessen lösen. Der Abend bietet Tipps und Tricks, um die sozial-emotionale Entwicklung von Babys und Kleinkindern von Anfang gut zu begleiten und zu fördern. 

Preis? € 10,- pro Person, mit EBGS kostenlos, Anmeldung erwünscht

Wann? MI 17.6.2020 von 19 bis 20.45 Uhr

Wo? Kinderfreundehaus, 1. OG, Schlossergasse 4/Tummelplatz, 8010 Graz

Wer? Mag.a Sabine Rühl (Klin. und Gesundheitspsychologin, Kindergartenpädagogin, zertif. Elternbildnerin)

Informationen: 0316/82 55 12-21 oder 

DSA Marianne Rath-Knittelfelder

Feldbach: Wenn sich zwei streiten… Was Kinder nach Trennung der Eltern brauchen

Wenn Eltern sich trennen stellen sich viele Fragen: Fragen, die die Eltern selbst betreffen, wie Obsorge oder Kontaktrecht. Fragen, die die Kinder betreffen: Verliere ich meine Mama/meinen Papa? Haben sie mich nicht mehr lieb? Bin ich schuld? Was darf ich wem noch erzählen? Oder auch Fragen, die Menschen im Umfeld betreffen: Was braucht das Kind? Wie kann ich es durch diese stürmische Zeit begleiten? An diesem Abend werden Antworten zu diesen und vielen weiteren Fragen diskutiert.

Preis? Mit steirischem Familienpass kostenlos (ansonsten € 10,-), Anmeldung erforderlich

Wann? DO, 18.06.2020 von 19 bis 20.30 Uhr

Wo? Kinderschutzzentrum Feldbach, Schillerstraße 8, 8330 Feldbach

Wer? DSA Marianne Rath-Knittelfelder, Diplomsozialarbeiterin, Leiterin des Kinderschutzzentrums Südoststeiermark

Informationen: 0316/82 55 12-21 oder 

Mag.a Claudia Müller 

#33: NEU Lösungsorientiert arbeiten mit Kindern und Eltern

Im pädagogischen Alltag gibt es oft schwierige Situationen zu bewältigen, wobei viel Energie auf die Analyse und das bessere Verstehen des „Problems“ sowie die Suche nach der „richtigen Lösung“ verwendet wird. In der lösungsfokussierten Arbeit entdecken wir, wie wir mit einfachen, aber zielgerichteten Methoden überraschende Ideen und wirksame Ansätze für Lösungen fördern können. In diesem Seminar erhalten Sie einen Einblick in die Vielfalt und Wirkung kreativer, lösungsorientierter Methoden für den (sozial)pädagogischen Alltag und haben die Gelegenheit diese gleich auszuprobieren.  

Preis? € 110,- pro Person, Anmeldung erforderlich

Wann? SA 27.6.2020 von 9.15 bis 17.15 Uhr

Wo? Kinderfreundehaus, 1. OG, Schlossergasse 4/Tummelplatz, 8010 Graz

Wer? Mag.a Claudia Müller (Potentialentdeckerin und Coach) 

Informationen: 0316/82 55 12-21 oder 

Druckansicht

Kasperl im Augarten

 


Familienakademie der Kinderfreunde Steiermark
Schlossergasse 4/2 · 8010 Graz 0316/825512
0316/82 55 12-21 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.