Kinderstadt_Spielberg

Das war DOLBU 2019!

Mehr als 1200 Kinder bauten ihre eigene Stadt am Red Bull Ring

Mit einem großen Fest ging am Freitag, dem 19. April 2019, die Spielberger Kinderstadt DOLBU zu Ende. Auch die dritte Kinderstadt der Kinderfreunde Steiermark war ein Erfolg auf ganzer Linie. Bereits am ersten Tag registrierten sich 200 DolbuanerInnen zwischen 6 und 12 Jahren im stadteigenen Meldeamt und legten die Grundsteine für ihre Stadt.

Am Red Bull Ring wurde dadurch mehr als 1200 Kindern und Jugendlichen eine Woche lang die Chance auf ein unvergessliches Ferienerlebnis geboten. Den Höhepunkt gab’s am Mittwoch, als rund 300 Kinder über den Tag verteilt DOLBU besuchten. Sie arbeiteten im Supermarkt, als RettungssanitäterIn, übten sich als ReporterInnen oder kandidierten als Bürgermeister und Bürgermeisterin der Kinderstadt. Mehr als 100 Jobs konnten an verschiedenen Stationen ausprobiert werden und einige Kinder gründeten sogar ihr eigenes Gewerbe. Dadurch bekamen sie auf spielerische Weise einen Einblick in Wirtschaft und die demokratischen Abläufe einer Stadt. Die ganze Woche über besuchten VertreterInnen aus Politik und Wirtschaft DOLBU, unterstützten die KinderbürgermeisterInnen in ihrer Amtszeit und standen den Kindern für Fragen zur Verfügung.

Wir danken unseren vielen innovativen und engagierten PartnerInnen, die unsere KINDERSTADT in Spielberg erst möglich machen.

 
     
Druckansicht

Kasperl im Augarten

 


Österreichische Kinderfreunde - Landesorganisation Steiermark
Schlossergasse 4/Tummelplatz · 8010 Graz
0316/825512 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.