bibongo_2017_presse1

Kinder bauen ihre Stadt!

In einer neuen Location, dem GrazMuseum, gestalten Kinder und Jugendliche im Juli einmal mehr ihre eigene Stadt.

Sie arbeiten auf dem Bauernmarkt, versuchen sich als RettungssanitäterIn oder lassen sich als SportlerIn feiern – in BIBONGO haben Kinder & Jugendlich von 6 bis 12 Jahren die Chance, die unterschiedlichsten Jobs und Berufe auszuprobieren. Mit einer eigenen Währung, den „BIBONGO-Sternis“, verdienen sie sogar eigenes Geld. Und wer unsere Kinderstadt besonders aktiv mitgestalten will, kann sich für einen Tag als BürgermeisterIn oder StadträtIn wählen lassen.

Rechtzeitig zum Start in die Sommerferien ist mit der Kinderstadt ein unvergessliches Erlebnis garantiert! Was in BIBONGO alles auf unsere Kinderstadt-BürgerInnen wartet, das erzählen aber am besten RedakteurInnen unserer eigenen Zeitung, der „BIBONGO Post“: „Es gibt in BIBONGO so viele Traumberufe, wie die Ideenschmiede, die Tischlerei und natürlich das Forschungslabor. Ich bin wirklich froh, dass ich im letzten Jahr dabei gewesen bin!“, Pedro (12 Jahre). „Viele Kinder haben in BIBONGO sogar eigene Stationen gegründet. Es gab zum Beispiel ein Restaurant, eine Designagentur und eine Schminkstation. Und alles haben wir Kinder selber auf organisiert!“, Florian (11 Jahre).

Alle Hard Facts.

Wann? 10.07–14.07. 2017 (jeweils von 8 bis 16 Uhr)

Wo? GrazMuseum, Sackstraße 18
(ACHTUNG!! Neue Location weil das Kunsthaus heuer umgebaut wird,
ab 2018 sind wir wieder dort)

Wer? Alle Kinder & Jugendlichen von 6 bis 12 Jahren

Wie?  Der Eintritt ist für alle frei!
Rund 150 Kinder können gleichzeitig an diesem Projekt teilnehmen.
Nur für Gruppen ist eine Anmeldung erforderlich.

Druckansicht

Das wird BIBONGO 2017

Kasperl im Augarten

 


Österreichische Kinderfreunde - Landesorganisation Steiermark
Schlossergasse 4/Tummelplatz · 8010 Graz
0316/825512 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.