BIBONGO_BILD

Spielstationen in BIBONGO 2019

Hier kannst du überall mitmachen, deine Stadt gestalten und spannende Einblicke in viele Berufsfelder gewinnen!

Diese Liste zeigt nur einige der tollen Stationen, die du bei der Kinderstadt 2019 ausprobieren kannst und wird laufend ergänzt:

Meldeamt: Das ist die erste Station in der Kinder-stadt. Hier bist du verantwortlich alle Bibongianer-Innen und BesucherInnen zu registrieren. Du verteilst die Spielpässe mit dem Startgeld und führst Daten über jede/n VollbürgerIn, der/die nach vier ausgeübten Jobs ein neues Band bekommen.

AMS: Beim Arbeitsmarktservice berätst du deine MitbürgerInnen über alle angebotenen Stellen und Workshops. Du stellst auch den Kontakt zu den einzelnen Firmen (Stationen) her, wenn sie neue MitarbeiterInnen suchen.

Bank: Hier tauchst du in das Bankwesen ein. Du bist verantwortlich für alle einzahlenden und auszahlenden Tätigkeiten. Du zahlst Löhne aus oder nimmst Spareinlagen entgegen.

Bibliothek: Als BibliothekarIn lernst du das Ausleihsystem unserer Bibliothek kennen und hilfst du anderen Kindern bei der Buchauswahl oder du versuchst dich als BuchbinderIn und entwirfst eigene Einbände für Bücher.

Versicherung: Sicherheit steht in Bibongo an erster Stelle. Bei dieser Station hilfst du deswegen mit, unsere Kinderstadt sicherer zu machen, indem du deine MitbürgerInnen und die Unternehmen versicherst.

Ideenschmiede Industrie: In der Ideenschmiede durchläufst du mit einem Ausbildungspass drei "Lehrübungen" und absolviert so die "Ausbildung zur/zum MetallspezialistIn". Dafür stehen verschiedene Übungen zur Auswahl, die du dir selbst aussuchen kannst. Nach dieser Ausbildung darfst du dann selbst produzieren. Du kannst mit der Spindelpresse aus Aluminiumplättchen einen Anhänger pressen und selbst gestalten. Und du hast die Möglichkeit, verschiedene Objekte aus Metallteilen zusammenzubauen, die du dann mit nach Hause nehmen darfst.

Zeitung: In unserer Kinderstadt-Redaktion produzierst du eine eigene Bibongo-Zeitung. Es gibt täglich Redaktionssitzungen, bei denen die Zeitung geplant wird. Du kannst unter anderem Ideen für Artikel vorschlagen, Informationen sammeln, Interviews führen, Texte schreiben und Fotos machen. Damit zeigst du deinen MitbürgerInnen und allen BesuchernInnen, welche tollen Angebote und Aktivitäten es in der Kinderstadt gibt!

Supermarkt: Hier kümmerst du dich um den Verkauf von Lebensmitteln. Es werden frische Aufstrich-Brote vorbereitet und außerdem eine Obstverkostung angeboten. In der Kinderstadt ist die gesunde Jause schließlich die wichtigste Mahlzeit!

Fotografie und Medien: Als FotografIn bist du mitten im Geschehen. Du fängst die Stimmung ein oder nimmst Film- und Fotoaufträge von den anderen Firmen an.

Sportzentrum: Als TrainerIn kannst du die Kinder auf die Olympischen Spiele in der Bibongo Kinderstadt vorbeiten. Zeige ihnen, wie die einzelnen Bewerbe funktionieren und verrate geheime Tipps, um besser zu werden. Als SportmanagerIn hast du den Überblick über die gesamte Sportausrüstung und kümmerst dich um die Bewerbung des Wettbewerbs. Hier kommt es auf deine Kreativität an – gestalte Plakate, finde Sponsoren und Partner und sorge für die richtige Auszeichnung der SiegerInnen.

AnimalTraningCenter Kids: Im AnimalTraining-Center ist es uns besonders wichtig, dass jedes Tier glücklich ist. Aber nicht jedes Tier braucht das gleiche, damit es ihm gut geht. Wir zeigen euch, wie die Tiere leben, was sie fressen und wie man sie am besten beschäftigen kann. Es gibt Spannendes über große aber auch ganz kleine Tiere zu lernen. Außerdem wird Training im AnimalTrainingCenter ganz groß geschrieben. Aber wie trainiert man eigentlich ein Tier? Das und Themen wie Tier- und Umweltschutz sowie einiges mehr erwartet euch im AnimalTrainingCenter for Kids in der Bibongo Kinderstadt!

Musikwerkstatt: Hier geht es um die Unterhaltung in unserer Kinderstadt. Lerne ein Instrument und tritt mit einer Band auf - das alles kannst du in der Musikwerkstatt tun!

Meine Plastik ohne Plastik: Dem kreativen und konstruktiven Schaffen mit nachwachsenden Öko-Materialien sind unserer Station keine schöpferischen Grenzen gesetzt. Nach eigenen Vorstellungen kannst du als Konstrukteur oder Konstrukteurin originelle Gebilde und Plastiken erschaffen.

Architekturbüro: Im Architekturbüro kannst du kleine "Architekturprojekte" umsetzen. Du planst deine Entwürfe, zeichnest sie und baust Modelle. Als BibongianerIn gestaltest du die Kinderstadt bei diese Station besonders aktiv und kreativ mit.

Restaurant: Im Restaurant der Kinderstadt kannst du dich ab 12 Uhr mit einem Mittagessen stärken oder als Koch/Köchin bei der Essensausgabe helfen.

Radwerkstatt: Das Fahrrad gehört zur Stadt wie der Fisch ins Wasser. Bei dieser Station lernst du daher alles rund um deinen Drahtesel: Wie reparierst du ein Rad? Und wie wird eigentlich ein Schlauch gepickt? Schau vorbei!

Apothekenmuseum: Bei uns lernst du die Arbeitswelt in der Apotheke vor über 200 Jahren kennen und produzierst selbst eine pflegende Hautcreme, ein Duftsackerl mit Heilkräutern, Knete und vieles mehr! Du wiegst die Zutaten mit historischen Waagen und Gewichten, schupperst durch echte ätherische Öle, mischst, knetest und gestaltest kreative Verpackungen. Diese Produkte kannst du auch gleich selbst verkaufen.

Rotes Kreuz: Beim Roten Kreuz Graz erlernst du verschiedene Maßnahmen, die notwendig sind, um Menschen, die akute Unfall- oder Krankheitsbilder zeigen, zu helfen. Als Rettungssanitäter lernst du somit alles über das Rote Kreuz und Erste Hilfe.

Bauhof: Hier wird fleißig verkauft: Am Bauhof hast du die Chance, an alle Kinder oder an deine MitbürgerInnen, die eine eigene Station gründen wollen, alle wichtigen Materialien für ihre Stationen zu verkaufen.

Bauernmarkt – Wir backen frisches Brot: Als Bäuerin oder Bauer hast du dein eigenes Getreide am Feld angebaut und geerntet. Daraus bäckst du nun täglich frisches Brot und Gebäck und bietest es den StadtbewohnerInnen am eigenen Bauernmarkt-Stand zum Verkauf an. Die StadtbewohnerInnen werden bestimmt vom herrlichen Duft des frischen Brotes angezogen werden.
Ruheraum: Im Ruheraum können Bibongianer-Innen Kraft tanken und sich eine kurze Pause von ihren aufregenden Eindrücken in der Kinderstadt gönnen.

Stadtmuseum – Das neue Schloßbergmuseum: Bei dieser Station entwickelst du ein Konzept für das neue Schloßbergmuseum. Du überlegst dir verschiedene Themen, welche Objekte und Leihgaben benötigt werden, sowie die  Gestaltung und Versicherung der Ausstellung. Darüber hinaus kümmerst du dich um den Ablauf der Ausstellungseröffnung.

Rathaus/Bürgerservice/Fundbüro: Du möchtest mehr Verantwortung übernehmen und hast bereits vier unterschiedliche Jobs ausgeübt? Dann kannst du dich ab Dienstag jeden Tag für die BürgermeisterInnenwahl aufstellen lassen. Hierzu gehört natürlich auch fleißig Wahlwerbung gemacht. Nach der Wahl kannst du dann bei den Stadtsenatsitzungen deine Verbesserungs-/Veränderungsvorschläge diskutieren und diese umsetzen. Die Wahl findet jeden Tag um 11 Uhr beim Rathaus statt.

Bio-Bauernmarkt: Beim Bio-Bauernmarkt versorgst du die BIBONGO Stadt jeden Vormittag mit frischem saisonalem Bio-Obst und Bio-Gemüse und bietest neben unverarbeiteten Produkten ein Jausensortiment (von gefüllten Weckerln über Obstsalat bis Gemüsesticks mit Dip) an.

Umweltamt: Im Umweltamt von Bibongo gibt es die Möglichkeit, Workshops zum Thema Abfalltrennen zu besuchen. Rot, Gelb oder Blau... Abfalltrennen ist schlau! Warum sammeln wir das Altpapier getrennt? Was hat die Alufolie mit der Abholzung des Regenwaldes zu tun und warum haben Elektro-Altgeräte nichts im Restmüll verloren?  Du kannst  als „AbfallberaterIn Child“ die anderen Stationen zum Thema Abfalltrennen und Abfallvermeiden beraten und die Organisation der Müllabfuhr von Bibongo gestalten

Tischlerei: Hier hast du die Möglichkeit, vor Ort kleine Werkstücke aus Holz zu fertigen. Diese kannst du dann  den BesucherInnen von Bibongo oder auch den anderen Stationen verkaufen. Du kannst aber natürlich auch selbst kreativ werden und ein eigenes Stück anfertigen.

Hörspiel Werkstatt: In der Hörgeschichten-Werkstatt erfährst du wie eine Hörgeschichte aufgenommen wird und du kannst dir eine eigene kleine Geschichte ausdenken.

Die Sternfahrer: Im mobilen Planetarium bekommst du die Ausbildung zum/zur Astronomin/Astronomen. Beim Astronauten- programm erwarten dich viele spannende Spiele und Experimente. Greifen wir gemeinsam nach den Sternen!

Das Kunsthaus: Das Kunsthaus - Ausstellungen machen! Bei uns überlegst du dir Exponate, bewirbst deine Ausstellung, füllst Leihverträge aus und archivierst den Zustand der Kunstwerke. Ganz wie im echten Leben!

Freiwillige Feuerwehr: Die FF Graz wird mit einem Fahrzeug anwesend sein, um dir die Aufgaben und Arbeiten der Feuerwehr zu präsentieren und dir die Möglichkeit zu bieten, Uniformteile anzuprobieren, die Küblspritze zu bedienen u.v.m. Du erhältst außerdem eine kleine Ausbildung zum Junior Sicherheitscoach.

Friedensbüro Workshop: Möchtest du ausprobieren, wie man sich gut mit Worten wehren kann? Hast du gute Ideen, wie man einen Streit löst? Weißt du, was hinter dem Wort „Zivilcourage“ steckt? Jeden Tag kannst du in einem Workshop etwas erfahren, ausprobieren, diskutieren und bist am Ende eine richtige Expertin / ein richtiger Experte für ein besseres Miteinander.
Diese Stationen und Workshops gibt es heuer zum ersten Mal in Bibongo!

Schatzjagd durch die Kinderstadt: Bei uns hast du die Möglichkeit als SchatzjägerIn deine Kreativität, dein Wissen und dein Geschick unter Beweis zu stellen. Viele lustige Herausforderungen, Rätsel und Aufgaben zum Thema Wirtschaft gibt es zu meistern. Nur wer zusammenarbeitet und erfinderisch ist, kommt ans Ziel und somit zum Schatz! Wer ist bereit für die große Jagd?

Das Grazer Konservatorium: MusiklehrerIn ist ein spannender Beruf! Auf unserer Station findest Du bekannte und  auch ganz außergewöhnliche Volksmusikinstrumente, die vorgestellt werden und ausprobiert werden können. Starte durch und werde VolksmusiklehrerIn! MusiklehrerInnen müssen aber auch gut singen können – deswegen steht an manchen Tagen ausschließlich das Singen am Programm. Mitsingen und Mitmachen!!

Kindersicherheitsprofi: Schütze dich vor Unfällen und werde zum Profi für deine eigene Sicherheit! Bewältige unseren Kindersicherheits- parcour und hol dir dein Sicherheitsprofi-Abzeichen: Erfahre beim Eierhelmtest wie sich Kinder mit Köpfchen vor schweren Verletzungen schützen können; Teste mit dem Zauberthermometer, ab welcher Temperatur Wasser zu heiß zum Angreifen ist; Stell dein Wissen bei unserem Kindersicherheitsquiz unter Beweis u.v.m.!

Druckerei Druckzeug: Hier wird mit Hochdruck gearbeitet. Mit einem Handtiegel und Lettern ausgerüstet, können kleine Karten oder Gutscheine gedruckt werden. Nebenher werden mit der eigenen Kraft der Kinder mit Farbwalzen vorgefertigte Klischees oder Druckstöcke auf Papiertaschen oder kleine Papiertüten übertragen. Die händisch angefertigten Druckprodukte können in der Kinderstadt weiter verwendet und verkauft werden.

Stadtentwicklung: Hier wirst du selbst zur Stadtentwicklerin/zum Stadtentwickler und hast die Chance, dir zu überlegen, wie alle Kinder am besten in unserer Kinderstadt leben. Schau vorbei und überleg dir mit uns, wie BIBONGO am besten für alle StadtbürgerInnen funktionieren kann!
bits4kids Programmier- und Robotik- werkstatt: Ozi liefert ein Paket aus: Hilf unserem kleinen Roboter ein Paket auszuliefern. Ozi kann Linien nachfahren. Mit Farbcodes kannst du deinen eigenen Roboter steuern. Dino geht spazieren: Von der Idee zum fertigen Spiel. Wir zeigen dir, wie du dein eigenes Computerspiel programmieren kannst. Programmieren ist kreativ und bunt, ein bisschen wie Rätselraten.

Antenne Steiermark: Hol dir hier Antworten auf spannende Fragen, wie: Welche Jobs gibt es beim Radio? Wer entscheidet eigentlich, welche Musik gespielt wird? Wie wird man überhaupt Radiomoderator? Und wie klingt deine Stimme überhaupt ON AIR?

Denk_mal_Europa: Europa ist ein Friedensprojekt. Gemeinsam mit dir als Künstler oder Künstlerin wollen wir für die Kinderstadt ein großes Denkmal aus Holz bauen, welches uns immer an ein friedliches Miteinander erinnern soll. Bei uns kannst du malen, reden und schrauben! Friede, Freude, Eierkuchen für Europa!

Superhelden Zentrale: Erfinde Superhelden, die Taten für die Rettung der Welt umsetzen! Wie können diese Superhelden ausschauen, was sind ihre Sprüche? Welche Aktionen können Sie setzen um die Welt besser zu machen.

Natur Erleben – Natur Entdecken – Natur schützen - Naturfreunde: Auch Bibongo ist, mitten in Graz, von viel Natur umgeben. Wir nutzen unsere Umwelt zur Erholung, für Ressourcen und auch als Fläche wo wir unsere Häuser und Gebäude hinbauen. Aber dort wo wir Menschen hinwollen ist die Natur fast immer schon vorher da. Wenn eine Schipiste oder ein Einkaufszentrum gebaut werden soll, muss die Natur meist weichen. Dein Job wird hier sein, ganz genau hinzuschauen und manchmal auch zu sagen: „Nein, hier soll die Natur bleiben!“.

Fußballworkshop: Beim Fußballworkshop hast du von Montag bis Mittwoch die Chance zum Fußballprofi zu werden! Schau vorbei und kick' mit!

Druckansicht

Kasperl im Augarten

 


Österreichische Kinderfreunde - Landesorganisation Steiermark
Schlossergasse 4/Tummelplatz · 8010 Graz
0316/825512 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.