FAMAK20192020

Februar 2020

Unsere Workshops & Seminare im Februar 2020

Februar 2020

Sabine Ellmeier 

#13: Künstlerisches & Kreatives Gestalten mit (Schul)Kindern

Es werden neue Methoden der kreativen und künstlerischen Gestaltungsmöglichkeiten abseits der 08/15 Beispiele inkl. Tipps zur Anwendbarkeit im Betreuungsalltag in Theorie und Praxis vorgestellt und schwierigere auch ausprobiert. Sie erhalten auch einen Überblick über gestalterische Möglichkeiten ohne viel Materialaufwand.

Preis? € 70,- inklusive Material, Anmeldung erforderlich

Wann? SA 1.2.2020 von 9.15 bis 14 Uhr

Wo? Kinderfreundehaus, 1. OG, Schlossergasse 4/Tummelplatz, 8010 Graz

Wer? Sabine Ellmeier (Kindergarten- und Hortpädagogin, zertif. Elternbildnerin, Erwachsenenbildnerin und Mentalcoach)

Informationen: 0316/82 55 12-21 oder 

Mag.a Birgit Salomon

#14: Gelungene Freispielzeit Indoor und Outdoor

Abseits von 08/15-Spielen lernen wir gemeinsam eine Vielfalt an neuen Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten für die freizeitpädagogische Praxis im Betreuungsalltag kennen. Wir tauchen ein in die Welt der Bewegungsspiele, Spiele für zwischendurch, Spiele zur Förderung der Motorik und Konzentration sowie Spiele zur Entspannung. 

Preis? € 45,- pro Person, Anmeldung erforderlich

Wann? SA 1.2.2020 von 14.30 bis 17.30 Uhr

Wo? Kinderfreundehaus, 1. OG, Schlossergasse 4/Tummelplatz, 8010 Graz

Wer? Mag.a Birgit Salomon (Motopädagogin, system. Coach)

Informationen: 0316/82 55 12-21 oder 

 

Mag. Kurt Feldhofer

#15: Kinderschutz: Mehr Handlungssicherheit für PädagogInnen

PädagogInnen sind in ihrem Arbeitsalltag neben dem Bildungs- und Erziehungsauftrag sowie dem zur Persönlichkeitsentwicklung mit vielfältigen rechtlichen Herausforderungen konfrontiert. In dieser Veranstaltung geht es um Wissenstransfer zu Kindeswohlgefährdung und zu vorgeschriebenen Rahmenbedingungen rund um Aufsichtspflicht, Gefahrenabwehr bei Eigen- und Fremdgefährdung u.a.m. Darüber hinaus wird der Ablaufplan rund um Meldepflichten Thema sein, wobei die Vernetzung und Kommunikation zu wichtigen Einrichtungen zu berücksichtigen sind. 

Preis? € 45,- pro Person, Anmeldung erforderlich

Wann? DI 04.2.2020 von 18 bis 21 Uhr

Wo? Kinderfreundehaus, 1. OG, Schlossergasse 4/Tummelplatz, 8010 Graz

Wer? Mag. Kurt Feldhofer (Jurist, Fachsozialbetreuer, Dipl. Projektmanager)

Informationen: 0316/82 55 12-21 oder 

 

Mag.a Sabine Rühl 

#10: NEU Mein Kind stark fürs Leben machen – 3. Vormittag

Vier Vormittage im Spielraum für Eltern mit Baby/Kleinkind zu folgenden Themen: 1. Wutzwerge begleiten und „entschärfen“; 2. Zwischen Überbehütung und Grenzenlosigkeit – Wieviel Grenzen braucht mein Kind?; 3. Wer fürchtet sich vor… Umgang mit kleinen und großen Kinderängsten; 4. Nein! Ich will nicht! – Von Dickköpfen und Trotzzwergen.

Preis? 10,- € pro Treffen, mit EBGS € 10,- einlösbar, Anmeldung erforderlich

Wann? MO 10.2. und 24.2.2020 von 9.30 bis 11.15 Uhr

Wo? Kinderfreundehaus, 1. OG, Schlossergasse 4/Tummelplatz, 8010 Graz

Wer? Mag.a Sabine Rühl (Klin. und Gesundheitspsychologin, Kindergartenpädagogin, zertif. Elternbildnerin)

Informationen: 0316/82 55 12-21 oder 

 

 

Mag.a Kirsten Arbeiter

#16: NEU Trauma und Resilienz

Manche Menschen können traumatische Erlebnisse gut verarbeiten, andere weniger. Was den Unterschied ausmachen kann, erklärt das Konzept der Resilienz. Resiliente Menschen können sich trotz widriger Umstände positiv und gesund entwickeln und leichter nach Stress und Belastung zur Normalität zurückfinden. Welche inneren Ressourcen brauchen wir dafür und inwieweit kann Resilienz gelernt und gefördert werden? Wir beleuchten diese Frage im Detail und gehen auf die Rolle professioneller BegleiterInnen von Betroffenen ein.  

Preis? € 110,- pro Person, Anmeldung erforderlich

Wann? MI 12.2.2020 von 9.15 bis 17.15 Uhr

Wo? Kinderfreundehaus, 1. OG, Schlossergasse 4/Tummelplatz, 8010 Graz

Wer? Mag.a Kirsten Arbeiter (Dipl. Psychologin und Kognitive Verhaltenstherapeutin)

Informationen: 0316/82 55 12-21 oder 

 

Mag.a Sabine Rühl 

#10: NEU Mein Kind stark fürs Leben machen – 4. Vormittag

Vier Vormittage im Spielraum für Eltern mit Baby/Kleinkind zu folgenden Themen: 1. Wutzwerge begleiten und „entschärfen“; 2. Zwischen Überbehütung und Grenzenlosigkeit – Wieviel Grenzen braucht mein Kind?; 3. Wer fürchtet sich vor… Umgang mit kleinen und großen Kinderängsten; 4. Nein! Ich will nicht! – Von Dickköpfen und Trotzzwergen.

Preis? 10,- € pro Treffen, mit EBGS kostenlos, Anmeldung erforderlich

Wann? MO 24.2.2020 von 9.30 bis 11.15 Uhr

Wo? Kinderfreundehaus, 1. OG, Schlossergasse 4/Tummelplatz, 8010 Graz

Wer? Mag.a Sabine Rühl (Klin. und Gesundheitspsychologin, Kindergartenpädagogin, zertif. Elternbildnerin)

Informationen: 0316/82 55 12-21 oder 

 

 

Dr.in med. univ. Carina Gigler 

#17: NEU Deeskalationsstrategien

Neben der Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gibt es auch viele Situationen, die oft sehr herausfordernd sind. Vor allem bei Kindern und Jugendlichen, die aggressives, grenzüberschreitendes oder gewaltvolles Verhalten zeigen, kommt es schnell zur Überforderung. In diesem praxisbezogenen Workshop lernen Sie mithilfe psychodramatischer und psychotherapeutischer Interventionen, sich in herausfordernden Situationen deeskalierend zu verhalten.  

Preis? € 55,- pro Person, Anmeldung erforderlich

Wann? MI 26.2.2020 von 17.30 bis 21.30 Uhr

Wo? Kinderfreundehaus, 1. OG, Schlossergasse 4/Tummelplatz, 8010 Graz

Wer? Dr.in med. univ. Carina Gigler (Psychotherapeutin i.A., Säuglings,-, Kinder-und Jugendlichenpsychotherapeutin i.A.)

Informationen: 0316/82 55 12-21 oder 

 

Mag.a Sabine Rühl

#18: NEU Achtsamkeit im Erziehungsalltag

Vom Grenzen setzen und achtsamen Miteinander! Kinder brauchen und suchen nach Grenzen um die Welt zu erkunden, denn Grenzen, bieten Geborgenheit, Orientierung, Sicherheit und Halt. Im Erziehungsalltag stoßen wir Eltern aber oft an unsere eigenen Grenzen. Mit gutem Gewissen zwar achtsam, aber klar und deutlich Nein zu sagen ist oft sehr herausfordernd. Welche Rituale (und Grenzen) brauchen Kinder für ihre Entwicklung und wie gelingt es, Grenzen zu setzen und mit Grenzüberschreitungen achtsam umzugehen?   

Preis? € 10,- pro Person, mit EBGS kostenlos, Anmeldung erwünscht, Kinderbetreuung möglich

Wann? DO 27.2.2020 von 15 bis 16.45 Uhr

Wo? Kinderfreundehaus, 1. OG, Schlossergasse 4/Tummelplatz, 8010 Graz

Wer? Mag.a Sabine Rühl (Klin. und Gesundheitspsychologin, Kindergartenpädagogin, zertif. Elternbildnerin)

Informationen: 0316/82 55 12-21 oder 

 
Druckansicht

Kasperl im Augarten

 


Familienakademie der Kinderfreunde Steiermark
Schlossergasse 4/2 · 8010 Graz 0316/825512
0316/82 55 12-21 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.